© TVU 1906 e.V. 2018 Impressum Datenschutzverordnung

WILLKOMMEN

Herzlich Willkommen…

auf der Webseite des TV Unterhaugstett 1906 e.V. Hier informieren wir euch über unsere Faústballteams und ihr erfahrt jede Menge über unseren erfolgreichen Verein. Wir bedanken uns für euren Besuch auf unseren Seiten und würden uns sehr freuen, euch bald auf unserem Sportplatz begrüßen zu dürfen. Wir beim TVU legen Wert auf Spass und Freude am Sport. Ob bei Jung oder Alt, bei uns werdet ihr von erfahrenen Sporttrainern angeleitet.

Unsere Werbepartner

Als erfolgreicher Sportverein freuen wir uns über die Unterstützung lokaler und regionaler Unternehmen. Nutzt auch ihr die attraktiven Angebote unserer Werbepartner und unterstützt damit auch den TVU.
MEHR INFOS MEHR INFOS
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Samstag 19.01.2019

- U16w in Knittlingen (Beginn 9:30 Uhr)

- U16m in Vaihingen/Enz (10 Uhr)

- U12 1/2 in Neuenbürg (10 Uhr)

- U12/3 in Ochsenbach (10 Uhr)

- Männer 1 in Pfungstadt (16 Uhr)

Sonntag 20.01.2019

- U14m/1 in Knittlingen (10 Uhr)

- Männer 1 in Offenburg (11 Uhr)

Achtung: am Freitag, den 18.1. findet wegen des SVL Fußballturniers kein

Faustballtraining statt !

 

FAUSTBALL MÄNNER  Niederlage gegen Käfertal, aber wichtiger 5:3 Sieg gegen Calw Am Ende hatten die Männer von Trainer A. Bäuerle dann (fast) alles richtig gemacht. Am Samstag Abend gegen den Tabellendritten aus Käfertal wurden die angeschlagenen Spieler so gut es ging geschont, um am Sonntag im entscheidenden Spiel gegen Calw auflaufen zu können.   So lief das Spiel gegen Käfertal trotz der 1:5 Niederlage trotzdem beinahe nach Plan. Im ersten Satz reichte es noch zu einem knappen 15:14 für den TVU, aber die folgenden 5 Sätze sicherten sich die Gäste jeweils mit 11:6. So ging es mit der erwarteten Niederlage, aber ohne weitere Verletzungen in die Pause bis zum nächsten Sonntag Morgen, an dem das Spiel gegen Calw anstand.   Die traten trotz vorherig anderer Berichterstattung erstmals nach langer Verletzungspause wieder mit ihrem Hauptangreifer an. Doch unbeeindruckt davon und auch selbst wieder in stärkster Besetzung lieferte der TVU in den ersten Sätzen ein richtig gutes Spiel ab und zog mit 4:0 Sätzen (11:7 /11:7 / 11:5 / 11:7) davon. Dann konnte Calw mit 11:8 den ersten Satz gewinnen und vor der zweiten Pause mit 13:11 gleich noch einen Satz nachlegen. Als dann nach der Pause Calw mit 11:6 den Satzanschluss schaffte, wurde es im Publikum unruhig. Doch mit einem klaren 11:3 schafften die TVU Herren den vielumjubelten 5:3 Sieg und machten einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt.   Sicher ist der noch nicht, denn auch Konkurrent Waldrennach hat noch ein Spiel gegen Calw und bewies bei der knappen 4:5 Niederlage in Offenburg, dass sie noch nicht gewillt sind die Saison abzuhaken und taten trotz der Niederlage etwas für ihr Satzverhältnis. Somit waren die drei abgegeben Sätze der Herren nach der klaren Führung der einzig kleine Wermutstropfen beim ansonsten fast perfekten Wochenende.     FAUSTBALL FRAUEN  Frauen 2 rücken auf den zweiten Tabellenplatz vor Zeitgleich zu obigem Nachbarschaftsduell und nur mit genau 5 Spielerinnen und ohne Coach traten die Frauen 2 in Calw zu ihrem Schwabenligaspieltag an. Als Mannschaft inzwischen aber deutlich gefestigt und mit einer im Angriff souverän agierenden C. Musch gelang gegen Vaihingen/Enz mit 11:9 / 11:8 trotzdem die Revanche für die 0:2 Niederlage aus der Hinrunde. Gegen Grafenau folgte ein klares 2:0, bevor gegen Calw 2 fast noch ein Überraschungscoup gelungen wäre. Beim 15:14 / 10:12 / 6:11 unterlagen sie denkbar knapp, liegen aber nun punktgleich mit einem Satz Vorsprung vor Vaihingen/Enz auf dem 2. Platz.     FAUSTBALL JUGEND  Jugend schließt das Jahr erfolgreich ab Souverän und ungeschlagen zog die U12 / 1 in die Zwischenrunde ein. Als Tabellendritter gelang dies auch der U12 /2. Bei der folgten zwar auf tolle Phasen immer noch Schwächen, aber trotzdem reichte es zu drei Siegen aus vier Spielen und man darf gespannt sein, wie sich diese junge Mannschaft in der Zwischenrunde präsentieren wird.   Ganz knapp schrammten die U12 Mädels vorbei. Einmal unterlagen sie mit einem Ball Unterschied, einmal waren es zwei. aber die Mädels werden von Mal zu Mal besser.

NEWS NEWS NEWS

Dein Sportverein im Nordschwarzwald- bleib fit!
© TVU 1906 e.V. 2018
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

NEWS NEWS NEWS

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Samstag 19.01.2019

- U16w in Knittlingen (Beginn 9:30 Uhr)

- U16m in Vaihingen/Enz (10 Uhr)

- U12 1/2 in Neuenbürg (10 Uhr)

- U12/3 in Ochsenbach (10 Uhr)

- Männer 1 in Pfungstadt (16 Uhr)

Sonntag 20.01.2019

- U14m/1 in Knittlingen (10 Uhr)

- Männer 1 in Offenburg (11 Uhr)

Achtung: am Freitag, den 18.1. findet wegen des SVL

Fußballturniers kein Faustballtraining statt !

 

FAUSTBALL MÄNNER  Niederlage gegen Käfertal, aber wichtiger 5:3 Sieg gegen Calw Am Ende hatten die Männer von Trainer A. Bäuerle dann (fast) alles richtig gemacht. Am Samstag Abend gegen den Tabellendritten aus Käfertal wurden die angeschlagenen Spieler so gut es ging geschont, um am Sonntag im entscheidenden Spiel gegen Calw auflaufen zu können.   So lief das Spiel gegen Käfertal trotz der 1:5 Niederlage trotzdem beinahe nach Plan. Im ersten Satz reichte es noch zu einem knappen 15:14 für den TVU, aber die folgenden 5 Sätze sicherten sich die Gäste jeweils mit 11:6. So ging es mit der erwarteten Niederlage, aber ohne weitere Verletzungen in die Pause bis zum nächsten Sonntag Morgen, an dem das Spiel gegen Calw anstand.   Die traten trotz vorherig anderer Berichterstattung erstmals nach langer Verletzungspause wieder mit ihrem Hauptangreifer an. Doch unbeeindruckt davon und auch selbst wieder in stärkster Besetzung lieferte der TVU in den ersten Sätzen ein richtig gutes Spiel ab und zog mit 4:0 Sätzen (11:7 /11:7 / 11:5 / 11:7) davon. Dann konnte Calw mit 11:8 den ersten Satz gewinnen und vor der zweiten Pause mit 13:11 gleich noch einen Satz nachlegen. Als dann nach der Pause Calw mit 11:6 den Satzanschluss schaffte, wurde es im Publikum unruhig. Doch mit einem klaren 11:3 schafften die TVU Herren den vielumjubelten 5:3 Sieg und machten einen großen Schritt Richtung Klassenerhalt.   Sicher ist der noch nicht, denn auch Konkurrent Waldrennach hat noch ein Spiel gegen Calw und bewies bei der knappen 4:5 Niederlage in Offenburg, dass sie noch nicht gewillt sind die Saison abzuhaken und taten trotz der Niederlage etwas für ihr Satzverhältnis. Somit waren die drei abgegeben Sätze der Herren nach der klaren Führung der einzig kleine Wermutstropfen beim ansonsten fast perfekten Wochenende.     FAUSTBALL FRAUEN  Frauen 2 rücken auf den zweiten Tabellenplatz vor Zeitgleich zu obigem Nachbarschaftsduell und nur mit genau 5 Spielerinnen und ohne Coach traten die Frauen 2 in Calw zu ihrem Schwabenligaspieltag an. Als Mannschaft inzwischen aber deutlich gefestigt und mit einer im Angriff souverän agierenden C. Musch gelang gegen Vaihingen/Enz mit 11:9 / 11:8 trotzdem die Revanche für die 0:2 Niederlage aus der Hinrunde. Gegen Grafenau folgte ein klares 2:0, bevor gegen Calw 2 fast noch ein Überraschungscoup gelungen wäre. Beim 15:14 / 10:12 / 6:11 unterlagen sie denkbar knapp, liegen aber nun punktgleich mit einem Satz Vorsprung vor Vaihingen/Enz auf dem 2. Platz.     FAUSTBALL JUGEND  Jugend schließt das Jahr erfolgreich ab Souverän und ungeschlagen zog die U12 / 1 in die Zwischenrunde ein. Als Tabellendritter gelang dies auch der U12 /2. Bei der folgten zwar auf tolle Phasen immer noch Schwächen, aber trotzdem reichte es zu drei Siegen aus vier Spielen und man darf gespannt sein, wie sich diese junge Mannschaft in der Zwischenrunde präsentieren wird.   Ganz knapp schrammten die U12 Mädels vorbei. Einmal unterlagen sie mit einem Ball Unterschied, einmal waren es zwei. aber die Mädels werden von Mal zu Mal besser.