U12 - Deutscher Meister
© TVU 1906 e.V. 2018 Impressum Datenschutzverordnung

Herzlich Willkommen…

auf der Webseite des TV Unterhaugstett 1906 e.V. Hier informieren wir euch über unsere Faústballteams und ihr erfahrt jede Menge über unseren erfolgreichen Verein. Wir bedanken uns für euren Besuch auf unseren Seiten und würden uns sehr freuen, euch bald auf unserem Sportplatz begrüßen zu dürfen. Wir beim TVU legen Wert auf Spass und Freude am Sport. Ob bei Jung oder Alt, bei uns werdet ihr von erfahrenen Sporttrainern angeleitet.

Unsere Werbepartner

Als erfolgreicher Sportverein freuen wir uns über die Unterstützung lokaler und regionaler Unternehmen. Nutzt auch ihr die attraktiven Angebote unserer Werbepartner und unterstützt damit auch den TVU.
MEHR INFOS MEHR INFOS
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Samstag 7.12.2019

- U18w in Gärtringen (Beginn 10 Uhr)

 

Sonntag 8.12.2019

- Frauen 1 in Staffelstein (10 Uhr)

- U10 1/2/3/4 in Birkenfeld (15 Uhr !!!)

 

FAUSTBALL MÄNNER/ FRAUEN TVU Männer erfolgreich, Frauen fallen zurück Mit so einem Ergebnis hatten vor Beginn des Spiels wohl wirklich nur die wenigsten gerechnet. Schließlich hatte Waibstadt im bisherigen Verlauf der Saison wirklich zu überzeugen gewusst und stand auf Platz 2 der Tabelle. Aber gegen den TVU waren sie am vergangenen Samstag Abend absolut chancenlos. Nach einem 2:7 Rückstand im ersten Satz erkämpfte sich das Team von Trainer A. Bäuerle über einen 10:10 Zwischenstand mit 12:10 den Satzgewinn. Danach gaben sie das Heft nicht mehr aus den Hand und fuhren mit 11:1 / 11:7 / 11:4 / 11:4 einen nie gefährdeten 5:0 Sieg ein. Mit nunmehr 6:2 Punkten hat sich der TVU damit selbst auf den 2. Platz der Tabelle vorgeschoben.   Die Frauen 1 blieben ihrer bisherigen Linie treu und kehrten wieder mit einem gewonnenen und einem verlorenen Spiel von ihrem Spieltag zurück. In einem spannenden Spiel gegen die zweite Mannschaft des Nachbarn aus Calw startete das Team stark und stand nach 11:6 im ersten Satz und 9:6 Zwischenstand im zweiten kurz vor der 2:0 Satzführung, als auf einmal der Faden riss. Mit 14:15 und 7:11 gingen die Sätze zwei und drei an den Gastgeber. Die TVU Frauen erkämpften sich mit 11:5 den Satzausgleich und nachdem sie im Entscheidungssatz auch einen 2:5 Rückstand ausgleichen konnten, sicherten sie sich mit 11:9 den Sieg. Nach diesem emotionalen Spiel folgte dann gegen Schwabach die Ernüchterung.   Praktisch ohne Eigenfehler und mit sehr guter Platzaufteilung agierte das Team aus Franken äußerst unangenehm und brauchte zudem nur ganz kurze Zeit um ins Match zu kommen. So konnten die TVU Frauen zwar noch mit 4:1 starten, doch nachdem Schwabach diesen Rückstand ausgegelichen hatte, war es um die TVU Frauen geschehen. Sie liefen ab da immer einem Rückstand hinterher und unterlagen überraschend deutlich mit 8:11 / 6:11 / 7:11. Mit nunmehr 6:6 Punkten liegen sie in der außergewöhnlich ausgeglichenen Liga zwar nur zwei Zähler hinten dem Tabellenzweiten, sind aber aber trotzdem auf den drittletzten Platz zurückgefallen.   JUGENDFAUSTBALL  Erfolgreicher Spieltag der U16m, U16w kassiert knappe Niederlage Die U16w muss die Tabellenführung nach einer knappen 0:2 Niederlage gegen Biberach wieder abgeben und wird sich damit wohl nicht mehr direkt für die Württembergische Meisterschaft qualifizieren sondern trotz der deutlichen 2:0 Siege aus den anderen drei Spielen den Weg über die Zwischenrunde gehen müssen. Die U16m 1&2 spielen sich weiter im Gleichschritt durch die Vorrunde. Auch nach dem zweiten Spieltag liegen sie auf den Plätzen 1 und 2 der Tabelle.

NEWS NEWS NEWS

Dein Sportverein im Nordschwarzwald- bleib fit!
© TVU 1906 e.V. 2018
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

NEWS NEWS NEWS

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Samstag 7.12.2019

- U18w in Gärtringen (Beginn 10 Uhr)

 

Sonntag 8.12.2019

- Frauen 1 in Staffelstein (10 Uhr)

- U10 1/2/3/4 in Birkenfeld (15 Uhr !!!)

 

FAUSTBALL MÄNNER/ FRAUEN TVU Männer erfolgreich, Frauen fallen zurück Mit so einem Ergebnis hatten vor Beginn des Spiels wohl wirklich nur die wenigsten gerechnet. Schließlich hatte Waibstadt im bisherigen Verlauf der Saison wirklich zu überzeugen gewusst und stand auf Platz 2 der Tabelle. Aber gegen den TVU waren sie am vergangenen Samstag Abend absolut chancenlos. Nach einem 2:7 Rückstand im ersten Satz erkämpfte sich das Team von Trainer A. Bäuerle über einen 10:10 Zwischenstand mit 12:10 den Satzgewinn. Danach gaben sie das Heft nicht mehr aus den Hand und fuhren mit 11:1 / 11:7 / 11:4 / 11:4 einen nie gefährdeten 5:0 Sieg ein. Mit nunmehr 6:2 Punkten hat sich der TVU damit selbst auf den 2. Platz der Tabelle vorgeschoben.   Die Frauen 1 blieben ihrer bisherigen Linie treu und kehrten wieder mit einem gewonnenen und einem verlorenen Spiel von ihrem Spieltag zurück. In einem spannenden Spiel gegen die zweite Mannschaft des Nachbarn aus Calw startete das Team stark und stand nach 11:6 im ersten Satz und 9:6 Zwischenstand im zweiten kurz vor der 2:0 Satzführung, als auf einmal der Faden riss. Mit 14:15 und 7:11 gingen die Sätze zwei und drei an den Gastgeber. Die TVU Frauen erkämpften sich mit 11:5 den Satzausgleich und nachdem sie im Entscheidungssatz auch einen 2:5 Rückstand ausgleichen konnten, sicherten sie sich mit 11:9 den Sieg. Nach diesem emotionalen Spiel folgte dann gegen Schwabach die Ernüchterung.   Praktisch ohne Eigenfehler und mit sehr guter Platzaufteilung agierte das Team aus Franken äußerst unangenehm und brauchte zudem nur ganz kurze Zeit um ins Match zu kommen. So konnten die TVU Frauen zwar noch mit 4:1 starten, doch nachdem Schwabach diesen Rückstand ausgegelichen hatte, war es um die TVU Frauen geschehen. Sie liefen ab da immer einem Rückstand hinterher und unterlagen überraschend deutlich mit 8:11 / 6:11 / 7:11. Mit nunmehr 6:6 Punkten liegen sie in der außergewöhnlich ausgeglichenen Liga zwar nur zwei Zähler hinten dem Tabellenzweiten, sind aber aber trotzdem auf den drittletzten Platz zurückgefallen.   JUGENDFAUSTBALL  Erfolgreicher Spieltag der U16m, U16w kassiert knappe Niederlage Die U16w muss die Tabellenführung nach einer knappen 0:2 Niederlage gegen Biberach wieder abgeben und wird sich damit wohl nicht mehr direkt für die Württembergische Meisterschaft qualifizieren sondern trotz der deutlichen 2:0 Siege aus den anderen drei Spielen den Weg über die Zwischenrunde gehen müssen. Die U16m 1&2 spielen sich weiter im Gleichschritt durch die Vorrunde. Auch nach dem zweiten Spieltag liegen sie auf den Plätzen 1 und 2 der Tabelle.
U12 - Deutscher Meister