U12 - Deutscher Meister
© TVU 1906 e.V. 2018 Impressum Datenschutzverordnung

Herzlich Willkommen…

auf der Webseite des TV Unterhaugstett 1906 e.V. Hier informieren wir euch über unsere Faústballteams und ihr erfahrt jede Menge über unseren erfolgreichen Verein. Wir bedanken uns für euren Besuch auf unseren Seiten und würden uns sehr freuen, euch bald auf unserem Sportplatz begrüßen zu dürfen. Wir beim TVU legen Wert auf Spass und Freude am Sport. Ob bei Jung oder Alt, bei uns werdet ihr von erfahrenen Sporttrainern angeleitet.

Unsere Werbepartner

Als erfolgreicher Sportverein freuen wir uns über die Unterstützung lokaler und regionaler Unternehmen. Nutzt auch ihr die attraktiven Angebote unserer Werbepartner und unterstützt damit auch den TVU.
MEHR INFOS MEHR INFOS
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Samstag 16.11.2019

- U16m 1&2 in Grafenau (Beginn 10 Uhr)

- U16w beim NLV Vaihingen (9:30 Uhr)

Sonntag 17.11.2019

- Frauen 1 in Vaihingen/Enz (10 Uhr)

- U14 1&2 in Dennach (10 Uhr)

 

FAUSTBALL MÄNNER/ FRAUEN Ehrung der TVU Jugend beim Spieltag Mit einem deutlichen 5:1 gegen Stammheim wetzten die TVU Herren die Auftaktniederlage gegen Käfertal wieder aus. Mit 11:6 / 11:6 / 7:11 ging es in die erste Pause.   In dieser Pause kamen die beiden Jugendteams der U12 und U14, die in diesem Jahr die deutsche Meisterschaft ihrer Altersklasse gewonnen hatten, zu Ehren. Bürgermeister Fischer und R. Weiss vom Sportförderverein Unterhaugstett nahmen die Ehrung vor und erinnerten in der mit gut 150 Zuschauern gut besetzten Sporthalle noch einmal an die großartigen Erfolge, die die beiden Teams in diesem Jahr erreichten.   Danach ging es mit dem Spiel der Männer weiter. Und auch denen hatte die Pause mit der Erinnerung an die Erfolge der Jugend wohl gut getan. Jedenfalls ließen sie danach nichts mehr anbrennen und entschieden die nächsten drei Sätze mit 11: / 11:3 / 11:9 zum 5:1 Endstand für sich.   Die Frauen 1 starten mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison. Nach gutem Start (11:9) fehlte gegen Aufsteiger und Gastgeber Neugablonz in den folgenden Sätzen leider etwas die Konstanz, so dass nach 5:11/9:11/9:11 die erste Niederlage schon feststand. Auch hier musste Stammheim herhalten um die Scharte auszuwetzen. In einem sehr knappen Match konnten sich die TVU Frauen am Ende mit 13:11 / 15:13 / 14:15 / 7:11 / 12:10 durchsetzen.   Stark präsentierten sich die Frauen 2 bei ihrem Auftakt in Böblingen. Sowohl gegen den Gastgeber als auch gegen Weil der Stadt setzten sie sich mit jeweils 2:0 Sätzen sicher durch. Ganz anders der Auftritt der Männer 2, die dieses Mal keine Chance hatten. Zweimal 0:3 und einmal 1:3 lautete die traurige Bilanz von diesem Wochenende, die einen ganz harten und langen Kampf gegen den Abstieg erwarten lässt.   JUGENDFAUSTBALL  Erfolgreicher erster Spieltag der Jugend Mit guten Ergebnissen warteten die Jugendteams auf. U12 / 1 und U12 /2 liegen nach dem ersten Spieltag an der Spitze der Tabelle und auch den Mädels in der U12 / 3 kommen immer besser in Schwung. Gegen die Mitkonkurrenten aus Calw und Weil der Stadt unterlagen sie jeweils knapp und konnten im letzten Spiel gegen Dennach dann sogar noch einen Sieg verzeichnen. Souverän der Auftritt der U14/1, die sich keinen Satzverlust erlaubte. Obwohl personell arg gebeutelt zeigte auch die U14/2 gute Spiele und holte sogar zwei Satzgewinne, mehr war  kräftemäßig noch nicht drin.

NEWS NEWS NEWS

Dein Sportverein im Nordschwarzwald- bleib fit!
© TVU 1906 e.V. 2018
TV UNTERHAUGSTETT 1906 e.V.

NEWS NEWS NEWS

TVU FORUM

Alle TVU Spieltermine der aktuellen Saison findet ihr hier

TERMINE

Samstag 16.11.2019

- U16m 1&2 in Grafenau (Beginn 10 Uhr)

- U16w beim NLV Vaihingen (9:30 Uhr)

Sonntag 17.11.2019

- Frauen 1 in Vaihingen/Enz (10 Uhr)

- U14 1&2 in Dennach (10 Uhr)

 

FAUSTBALL MÄNNER/ FRAUEN Ehrung der TVU Jugend beim Spieltag Mit einem deutlichen 5:1 gegen Stammheim wetzten die TVU Herren die Auftaktniederlage gegen Käfertal wieder aus. Mit 11:6 / 11:6 / 7:11 ging es in die erste Pause.   In dieser Pause kamen die beiden Jugendteams der U12 und U14, die in diesem Jahr die deutsche Meisterschaft ihrer Altersklasse gewonnen hatten, zu Ehren. Bürgermeister Fischer und R. Weiss vom Sportförderverein Unterhaugstett nahmen die Ehrung vor und erinnerten in der mit gut 150 Zuschauern gut besetzten Sporthalle noch einmal an die großartigen Erfolge, die die beiden Teams in diesem Jahr erreichten.   Danach ging es mit dem Spiel der Männer weiter. Und auch denen hatte die Pause mit der Erinnerung an die Erfolge der Jugend wohl gut getan. Jedenfalls ließen sie danach nichts mehr anbrennen und entschieden die nächsten drei Sätze mit 11: / 11:3 / 11:9 zum 5:1 Endstand für sich.   Die Frauen 1 starten mit einem Sieg und einer Niederlage in die neue Saison. Nach gutem Start (11:9) fehlte gegen Aufsteiger und Gastgeber Neugablonz in den folgenden Sätzen leider etwas die Konstanz, so dass nach 5:11/9:11/9:11 die erste Niederlage schon feststand. Auch hier musste Stammheim herhalten um die Scharte auszuwetzen. In einem sehr knappen Match konnten sich die TVU Frauen am Ende mit 13:11 / 15:13 / 14:15 / 7:11 / 12:10 durchsetzen.   Stark präsentierten sich die Frauen 2 bei ihrem Auftakt in Böblingen. Sowohl gegen den Gastgeber als auch gegen Weil der Stadt setzten sie sich mit jeweils 2:0 Sätzen sicher durch. Ganz anders der Auftritt der Männer 2, die dieses Mal keine Chance hatten. Zweimal 0:3 und einmal 1:3 lautete die traurige Bilanz von diesem Wochenende, die einen ganz harten und langen Kampf gegen den Abstieg erwarten lässt.   JUGENDFAUSTBALL  Erfolgreicher erster Spieltag der Jugend Mit guten Ergebnissen warteten die Jugendteams auf. U12 / 1 und U12 /2 liegen nach dem ersten Spieltag an der Spitze der Tabelle und auch den Mädels in der U12 / 3 kommen immer besser in Schwung. Gegen die Mitkonkurrenten aus Calw und Weil der Stadt unterlagen sie jeweils knapp und konnten im letzten Spiel gegen Dennach dann sogar noch einen Sieg verzeichnen. Souverän der Auftritt der U14/1, die sich keinen Satzverlust erlaubte. Obwohl personell arg gebeutelt zeigte auch die U14/2 gute Spiele und holte sogar zwei Satzgewinne, mehr war  kräftemäßig noch nicht drin.
U12 - Deutscher Meister